UN TERMS - Schrauben Betzer GmbH & Co. KG, DE-EN – Oct. 2014

16. Besteller mit Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland

Auf Geschäfte mit Bestellern, die ihren Sitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben, findet das UN-Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) Anwendung, soweit es nicht durch die nachstehenden Klauseln geändert oder ergänzt wird. Fremde Einkaufsbedingungen gelten nicht.

16. Customers resident outside the Federal Republic of Germany

Any business transactions with customers resident outside the Federal Republic of Germany are subject to the UN Convention on Contracts on the International Sale of Goods (UN Sales Law) and, in addition, German Law unless its contents are modified or amended by the provisions set out below. Terms and conditions of purchase of the customer or any third parties will not apply.

16.1. Unsere Angebote sind verbindlich, falls nicht ausdrücklich als freibleibend bezeichnet.

16.1. Our quotes and offers are binding unless explicitly referred to as non-binding.

16.2. Die Lieferung erfolgt EXW gemäß Incoterms 2010.

16.2. Delivery will be EXW under Incoterms 2000.

16.3. Betzer Produkte sowie deren Zubehör sind für Anwendungsmöglichkeiten im gewerblichen und industriellen Umfeld bestimmt. Unsere Produkte sind bestimmt für den Einsatz in Unternehmen und durch Personen, welche vertraut sind mit den anerkannten Regeln der Technik, insbesondere auch auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und bei denen die Kenntnis der einschlägigen DIN Normen, Richtlinien der Innungen und Fachverbände vorhanden ist.

16.3. Betzer products and supplies were developed for use in professional and industrial applications. Our products are intended for the use of entities and personal which are familiar with state-of-the art standards, in particular in the fields of operational safety and all relevant DIN standards and guidelines and requirements of the competent guilds and professional associations.

 

16.4. Alle von Betzer allgemein herausgegebenen Unterlagen, die die Kombination, die Montage, die Anordnung und die Verarbeitung unserer Produkte zum Gegenstand haben, ebenso wie Berichte über bereits ausgeführte Kombinationen und Verbindungsanwendungen stellen lediglich Anwendungsbeispiele ohne verbindliche technische Aussage für generelle Anwendbarkeit oder für den Einzelfall dar. Der Besteller hat bei jeder Benutzung solcher Unterlagen stets kritisch selbst zu prüfen, ob die gemachten Vorschläge für seinen besonderen Fall in jeder Hinsicht geeignet und zutreffend sind, da die Vielzahl der in der Praxis vorkommenden Einbau- und Belastungsfälle in derartigen Unterlagen nicht erfasst werden kann. Im Zweifel hat der Besteller, bezogen auf seinen Anwendungsfall, unsere technische Unterstützung anzufordern.

16.4. Any and all general documents issued by Betzer which pertain to the combination, assembly, configuration, manufacture or installation of our products as well as any reports on such combinations and installations as have already been realized are mere exemplary proposals of use, excluding any binding technical commitment with respect to the specific individual case in question. When using such documents, the customer is at any time obliged to thoroughly analyse and verify on his own whether the said proposals are in any respect applicable and appropriate for the specific case in question since it is impossible to cover by such documents the existing multitude of construction, installation and load situations occurring in practice. In case of doubt, the entity using our products must request our technical support for the specific individual case.

16.5. Im elektronischen Rechtsverkehr erhält der Besteller nach Abschluss des Bestellvorgangs per E-Mail die Zugangsbestätigung der Bestellung. Diese stellt noch nicht die verbindliche Annahmeerklärung des Vertragsangebotes des Bestellers dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch Betzer zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird oder durch Zusendung der Ware erklärt wird.

16.5. In the electronic commerce the customer, upon completion of the transaction, will receive a notice of receipt related to his contract offer. This notice of receipt does not constitute acceptance of customers contract offer. A binding contract requires Betzer´s explicit acceptance by separate e-mail or shipment of the goods ordered by the customer. 

 

16.6. Sämtliche Produkte, die der Besteller im Online-Shop unter shop.betzer.de erworben hat, kann er innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware an Betzer zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Die Ware ist zurückzusenden an Schrauben Betzer GmbH & Co. KG, Heedfelder Straße 61 - 63, D-58509 Lüdenscheid.

 

16.6. In the electronic commerce the customer has the right to return any product which he purchased in the shop under shop.betzer.de within 14 days upon receipt under the condition that the product to be returned is complete, unused and undamaged. Goods shall be returned to Schrauben Betzer GmbH & Co. KG, Heedfelder Straße 61 - 63, D-58509 Lüdenscheid.

 

16.7. Das Eigentum an der Vertragsware geht erst nach deren vollständiger Zahlung auf den Besteller über.

16.7. Title to the contract goods will only pass to customer after payment of the goods in full.

16.8. Zahlungen sind, soweit nicht abweichend vereinbart, in Euro zu leisten. Zahlt der Besteller bei Fälligkeit nicht, so hat er ab Fälligkeit Zinsen in Höhe von 8 % über dem Basiszins gemäß § 247 deutsches BGB zu leisten und uns die Kosten der Rechtsverfolgung zu ersetzen.

16.8. Payments shall be made in € unless quoted otherwise. If payment is not made when due, customer will be obliged to pay interest in the amount of 8 % above the respective base interest rate pursuant § 247 German Civil Code (BGB) from the due date on and shall reimburse the costs incurred for legal action related to the customers’ liability.

 

16.9. Werden unsere technischen Merkblätter oder Verarbeitungshinweise nicht befolgt oder Änderungen an den Produkten vorgenommen, so entfallen Gewährleistung und Mängelhaftung. Der Gewährleistung unterliegen nicht Mängel der vom Besteller selbst unter Einsatz unserer Produkte hergestellten Endprodukte. 

Diese Einschränkungen gelten nicht, wenn der Besteller nachweist, dass der gerügte Mangel nicht auf diesen Umständen beruht.

 

16.10. Die gelieferte Ware ist unverzüglich zu untersuchen. Die Rüge der Vertragswidrigkeit der Ware ist unverzüglich zu erheben. In jedem Falle gilt für die Rüge der Vertragswidrigkeit auch bei versteckten Mängeln eine Ausschlussfrist von 6 Monaten ab Empfang der Ware.

 

16.9. In the case of non-compliance with our technical instruction sheets or instructions for installation or if our products are somehow modified, any warranty and liability for defects will be excluded. The same applies in the case of defects occurring with end products that were manufactured by the customer using our Products.

These limitations do not apply if the customer proves that the respective defect is not due to any of the aforesaid circumstances.

 

16.10. Any delivered goods must be inspected immediately, i.e. without undue delay (“unverzüglich”). Notice of defects or non-compliance with contractual quality requirements must also be given immediately, i.e. without undue delay (“unverzüglich”). Such defects or non-compliance with contractual quality requirements may only be claimed within a preclusive period of 6 months from receipt of the goods; such preclusive period also applies in the case of hidden defects.

 

16.11. Alle Ansprüche des Bestellers wegen Vertragswidrigkeit der Ware verjähren in 6 Monaten, beginnend mit dem Tag der fristgerechten Rüge gem. Ziffer 16.10.

16.11. Any and all claims of customer for defects or non-compliance with contractual quality requirements are subject to a limitation period of 6 months from the date of due notice given in accordance with sec. 16.8.

16.12. Ist die Ware nicht vertragsgemäß, so haben wir abweichend von Art. 46 der Konvention das Recht, anstelle der Nachbesserung Ersatz zu liefern. In diesem Falle hat uns der Besteller die vertragswidrige Ware auf unsere Kosten zur Verfügung zu stellen.

16.12. In the case that the goods do not comply with the contractually agreed quality, we will have the right - notwithstanding Art. 46 of the Convention - to provide substitute delivery instead of subsequent remedy or rectification. In such case, customer is obliged to make the rejected goods available to us at our expense.

16.13. Schadensersatz wegen Vertragswidrigkeit der Ware haben wir nur zu leisten, wenn uns hinsichtlich dieser Vertragswidrigkeit ein Verschulden trifft. Der Schadensersatzanspruch ist der Höhe nach beschränkt auf € 25.000,00.

 

16.13. Betzer may only be held liable for damages for non-compliance with contractual requirements if such non-compliance is due to our fault, i.e. negligence or intent on our part. Our liability for damages is limited to a maximum amount of 25,000.00 euros.

 

16.14. Der Besteller ist ebenso wie wir verpflichtet, alle nicht offenkundigen kaufmännischen und technischen Einzelheiten, die durch die Geschäftsbeziehung wechselseitig bekannt werden, als Geschäftsgeheimnis zu behandeln. Modelle, Schablonen, Muster und ähnliche Gegenstände dürfen Dritten nicht überlassen oder sonst zugänglich gemacht werden. Die Vervielfältigung solcher Gegenstände ist nur im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse und der urheberrechtlichen Bestimmung zulässig. 

16.14. Both the customer and Betzer enter into the obligation to treat all commercial and technical details that are not evident or manifest and become mutually known within the framework of the business relationship as business secrets. Drawings, models, moulds/ templates, samples and the like must not be left or otherwise made available to third parties. The copying or reproduction of such items is only permitted within the limits of the business requirements and the copyright regulations.

 

16.15. Dem Besteller überlassene Unterlagen und Zeichnungen sowie von uns erbrachte konstruktive Leistungen und Vorschläge für die Gestaltung und Herstellung von Schrauben und Kaltformteilen darf der Besteller nur für den vereinbarten Zweck verwenden. Ihm ist untersagt, sie ohne unsere Zustimmung Dritten zugänglich oder zum Gegenstand von Veröffentlichungen zu machen.

 

16.15. The customer is not allowed to use the documents and drawings made available to him as well as any constructive creations or proposals for the design and manufacture of bolts and cold moulding products provided by Betzer for any other than the mutually agreed purpose. The customer is not allowed to make such documents, drawings, creations or proposals available to a third party or publish or have them published in whatsoever manner without our prior written consent.

 

16.16.  Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen in einer deutschen und einer englischen Version vor, von denen die englische Version allein Informationszwecken des Kunden dient. Im Falle einer Abweichung der englischen von der deutschen Version ist allein die deutsche Version verbindlich. Der Gebrauch der englischen Sprache bedeutet nicht den Gebrauch englischer Rechtsbegriffe.

 

16.16. These General Terms have been drawn up in an English and a German version of which the English version is for the customers convenience only. In case of a discrepancy between the English and the German version, the German version shall prevail. The use of the English language for these General Terms shall not entail an interpretation or construction of the terms hereof based on the respective concepts of English law or any other English-speaking jurisdiction. 

 

16.17. Gerichtsstand ist der Sitz des Verkäufers, wir sind jedoch auch berechtigt, den Besteller auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

16.17. Place of jurisdiction is that of the domicile of Betzer. However, we are also entitled to alternatively sue customer at its domicile (place of general jurisdiction over customer – “allgemeiner Gerichtsstand”-).